Murisono

Chor des Musikvereins Ringenberg

Himmlische Klänge

| Keine Kommentare

Getragen von der großartigen Akustik der vollbesetzten katholischen Kirche in Ringenberg sendeten „Murisono“ und das „Chörchen N-Joy“ ihre Lieder himmelwärts. An der „Himmelei“ beteiligte sich auch der Märchenerzähler „Jörn-Uwe Wulf“, der dem Publikum in seinen einfühlsam vorgetragenen Erzählungen einen Blick ins Jenseits gestattete.

Gestärkt durch Götterspeise, Brezeln und Getränke führte Musiono sein Publikum nach der Pause unter den Himmel von Paris (Sous le ciel de Paris). Die Musette wurde vom Pianisten Robert Kamlage im Akkordeonsound begleitet. Während des Liedes zog ein verliebes französisches Tanzpaar, dargestellt von Anne Sons und Robert Schmellenkamp, seine Runden durch die Reihen der Zuschauer.

Mit einem irischen Segen (An Irish Blessing) entließ Murisono seine zahlreichen Zuhörer nach Hause.

Das nächste Konzert wird 2016 zusammen mit einem russischen und einem holländischen Chor stattfinden. Wir freuen uns darauf.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.