Murisono

Chor des Musikvereins Ringenberg

Benefizkonzert am 4. März 2018

| Keine Kommentare

 

Vorgeschichte zum Konzert:
2016 versagte der Fahrstuhl im evangelischen Gemeindehaus. Sängerinnen eines Moskauer Chores waren im gut gefüllten Fahrstuhl stecken geblieben. Die Russen weilten damals auf Einladung von Murisonoin Deutschland und gaben ein gut besuchtes Gastspiel in der evangelischen Kirche in Friedrichsfeld.
Fazit: Die Kirche blieb allein auf den nicht unbeträchtlichen Reparaturkosten sitzen. Vom Benefizkonzert erhofft sich die ev. Kirchengemeinde nun den Eingang von Spendengeldern, mit denen zumindest ein Teil der kostspieligen Reparatur ausgeglichen werden kann. Für dieses Ziel werfen sich alle ins Zeug:
Mit waren: Murisono, der kath. Kirchenchor St. Elisabeth, der Gospelchor Friedrichsfeld, der Organist: Dieter Rosenblatt, der musikalische Leiter: Jürgen Otto und der Sponor: Rochus Apotheke Friedrichsfeld.

Das Konzert war ein Erfolg. Es hat allen Sängerinnen und Sängern viel Spaß gemacht und auch dem Publikum muss es gefallen haben, was man am Beifall und an den eingegangenen Spende (ein dreistelliger Betrag) ablesen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.